MSL - Hochbeet & Garten

Zum Download verfügbar:

Hochbeetaufbau

Von unten nach oben:

1) Baum- und Strauchabschnitte,
2) Grünabfälle,
3) Gartenerde,
4) reifer Kompost,
5) Blumenerde.

 

 

Wir liefern unsere Produkte aus dem Warensortiment
Hochbeet & Garten auch an Verbraucher. Im Übrigen richtet sich unser Warensortiment ausschließlich an Unternehmer.

 

 

 

MSL - Hochbeet

aus verzinktem Stahlblech, zweiteilig

- In der Standardlänge von 3 Meter und Standardbreite von 1,25 Meter -

Das Hochbeet besteht aus zwei U-förmig gebogenen Trapezblechelementen mit einer Standardbreite von ca. 125 cm und ca. 160 cm Schenkellänge. Nach dem Zusammenschieben der beiden Elemente kann das Hochbeet auf jede beliebige Länge zwischen ca. 165 cm und 300 cm eingestellt werden.
Wir empfehlen jedoch eine Mindestüberlappung der U-Elemente von 12,5 cm.
MSL bietet das Hochbeet in nachfolgenden Höhen an: 48 cm, 61 cm, 73 cm, 85 cm und 97 cm.
Im Lieferumfang sind ein zweiteiliges Absteifungsschott, ein oberer Kantenschutz aus verz. Stahlblech in Längen von 50 cm bis 125 cm sowie die erforderlichen selbstschneidenden Schrauben mit Schraubenbit enthalten.
Als Zubehör liefert MSL ein Frühbeetschott, ein fünfteiliges Bodenblech aus 1,0 mm dickem Streckmetall als Schutz vor Nagetieren, Schneckenschutzbleche, Schneckenschutzzaun sowie eine PVC-Stegplatte als obere Abdeckung des Frühbeetes und Halter für die Stegplatte.

Bei Lieferung des Hochbeetes mit Frühbeetschott empfehlen wir unsere preiswerte Schiebestegplatte aus PVC mit den beiden Führungsschienen zum Befestigen am Hochbeet. Diese Ausführung ist bei Weitem nicht so windempfindlich wie eine in der Höhe verstellbare Stegplatte. Das Hochbeet kann mit einer Schiebestegplatte, aber auch mit mehreren Schiebestegplatten geliefert werden.
Achtung! Die Schiebestegplatte ist nur in der kalten Jahreszeit zum Vorziehen der Pflanzen erforderlich. Bei warmen Temperaturen lässt sich die Schiebestegplatte in wenigen Sekunden aus dem Hochbeet entfernen.

Als Zubehör liefert MSL: Nagerschutzbleche aus Streckmetall, Frühbeetschott, Stegplatte mit Führungsschiene, Schneckenschutzbleche, trapezprofiliertem Zwischenboden und zweiteiliges Absteifungsschott bei Sondergrößen. Der trapezprofilierte Zwischenboden hat eine Länge von 1,25 m und eine Breite von 1 m. Für ein Standardhochbeet in der Länge von 3,0 m werden drei Bodenbleche und zwei zusätzliche Schotts zum Absteifen benötigt.

Das MSL- Hochbeet ist auch in Sonderform, z. B. als Dreieck, lieferbar (siehe Fotos).

Der MSL-Schneckenschutzzaun besteht aus einem verzinkten 1,25 Meter langen und 20 cm hohen Stahlblech, das im oberen Bereich zweimal zu 90° abgekantet ist. Der Zaun sollte min. 10 cm in den Boden eingesteckt werden. Nach dem Erklimmen des Zaunes stürzen die Schnecken im abgewinkelten Bereich ab.

Die MSL-Schneckenschutzbleche in einer Länge von 1,74 Metern und einer Breite von 8 cm werden außen auf einem der unteren Trapezprofile angeschraubt. Hierbei sollte das Schutzblech mit einem Überstand von ca. 10 mm am Trapezprofil befestigt werden, wodurch eine umlaufende Wanne zum Einstreuen von Schneckenkörnern entsteht. Unterhalb des Trapezprofils ergibt sich hierdurch ein Überstand von ca. 20 mm. Dieser Bereich hat die gleiche Funktion wie der Schneckenschutzzaun. Für ein Standardhochbeet sind fünf Schneckenschutzbleche erforderlich, welche problemlos von Hand um die Hochbeetecken gebogen werden können.

   

Bitte fragen Sie uns an.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular!